Kaiser Natron – Heilwirkung und Anwendungstipps für deine Gesundheit

Kaiser Natron Tipps für deine Gesundheit

Kaiser Natron ist bei vielen schon als Heilwirkung bekannt. Es wird beim Entgiften und in der gesunden Küche verwendet, ebenso für Hygiene und Schönheit.


Du kannst Kaiser Natron für sehr viele Sachen verwenden. Egal ob als Reinigungsmittel bei Schimmel, zur Mundpflege, zum Beseitigen von Chemikalien auf Gemüse und Obst oder zur Unterstützung deines Verdauungssystems. Als Heilmittel gilt Natron, ebenso als Allrounder-Hilfsmittel für Mensch und Tier.

Zu Omas Zeiten galt Natron im Haushalt als unabdingbar. Und zu Recht kannst du großen Nutzen aus dem Natronpulver beziehen.


Hintergrund

Das leicht wasserlösliche Salz wird reichlich verwendet, welches schon seit dem Altertum bekannt ist. Seinen Ursprung hat das Wort im Ägyptischen, wo der Wortstamm "ntrj" (bedeutet göttlich) für als heilig geltende Stoffe gebraucht wird.
Natriumhydrogencarbonat ist der chemische Name, weitere gängige Namen sind Natriumbicarbonat, Back- und Speisesoda.

In der Natur kommt Natron als Mineral in einigen Lagerstätten vor. Es wird jedoch heute überwiegend aus Kochsalz gewonnen. Gelöstes Natron kommt auch in Mineralwässern und Heilquellen vor.
Das feine Pulver ist sehr basisch und liegt auf der pH-Wert Skala weit über 7.



Kaiser Natron in der Verwendung diverser Bereiche:


In der Küche

1. Obst und Gemüse
Gebe einen gehäuften Teelöffel Kaiser Natron auf 1 Liter warmes Wasser und wasche Obst und Gemüse darin ab. Das bewirkt, dass ein Großteil schädlicher Stoffe entfernt werden.

2. Grünes Gemüse und Kohl
Gebe zum Kochen eine Prise Kaiser Natron hinzu, um die grüne Farbe zu erhalten.

3. Hülsenfrüchte
Hülsenfrüchte werden schneller weich und bekömmlicher, wenn du einen halben Teelöffel Natron hinzu gibst.


4. Tomaten und Karotten häuten
Anstatt Tomaten und Karotten "totzukochen", genügt 1L warmes Wasser mit einen gehäuften Esslöffel Natriumbicarbonat gemischt. Lasse diese für 20-30 Minuten liegen und die Haut lässt sich danach sehr leicht abziehen.


5. Eischnee und Pancakes
Gib dem Eischnee eine Prise Natron hinzu, dass es besser aufzuschlagen geht und lockerer fällt. Damit Pancakes und Kuchen noch fluffiger werden, gebe 1/2 TL auf einem Ei hinzu.


6. Wasserqualität verbessern
Um dem Wasser einen besseren Geschmack zu geben und es weicher zu machen, gebe auf 1L Wasser einen halben Teelöffel Natron hinzu.
generell kannst du deinem Essen auch eine große Prise hinzugeben, um es bekömmlicher zu machen.


Als Körperpflege

1. Gesicht reinigen
Für empfindliche Gesichtshaut: Etwa 2L warmes Wasser mit 4 TL Natron vermengen und damit das Gesicht mehrmals reinigen, anschließend nur abtupfen (nicht mit klaren Wasser abspülen).


2. Mundgeruch
1TL in einem Glas Wasser auflösen und kräftig deinen Mund damit ausspülen. Für einen frischen Atem empfehle ich dir 1 Tropfen ätherisches Grüne Minze Öl mit etwas Kokosöl zu vermengen und ca. 5 Minuten gurgeln, danach in den Hausmüll entsorgen.


3. Basenbad/Schweißfüße
Um dich regelmäßig von Giften zu befreien, gebe 50g Kaiser Natron dem nicht allzu heißem Wasser zu, mindestens 40 Minuten baden (wenn du länger als eine Stunde badest, gebe mehr Pulver hinzu). Dauerhaft kann Natron hier aber die Haut zu sehr austrocknen, daher empfehle ich dir das MeineBase Basenpulver für Basenbäder. Bitte nicht mehr als 2x in der Woche ein Basenbad nehmen.
Bei Schweißfüßen kann ein Fußbad Abhilfe schaffen.


4. Zahnprothesen
Unangenehmer Geruch und Geschmack werden beseitigt, wenn über Nacht dem Glas Wasser 1TL Natron zugefügt wird. Pflegt zusätzlich.


5. Unwohlsein, Völlegefühl und Übelkeit
Nach ungewohnter oder reichlicher Kost 1 TL Pulver mit 250ml Wasser trinken.


6. Hals/Rachenbeschwerden und Blasenprobleme
Beschwerden im Hals/Rachen lassen sich mit Natron bekämpfen. Dafür 3x täglich 1TL Pulver auf einem Glas lauwarmem Wasser gurgeln. Noch wirksamer: die Lösung mit dem Saft einer halben Zitrone verrühren und sie in kleinen Schlucken trinken. Ggf. am nächsten Tag wiederholen.
Blasenprobleme oder gar -entzündungen können sich bessern, wenn du Sitzbäder anwendest. Hier kannst du dem Badewasser neben Kamillentee (oder 3 Tropfen ätherisches Öl Kamille) 25g Natronpulver hinzugeben. Mindestens 30 Minuten darin sitzen.


Im Haushalt

1. Möbel- und Polsterreinigung
Bei unangenehmen Geruch oder Flecken kannst du Kaiser Natron auf dem Teppich geben und über Nacht einziehen lassen (etwas in den Teppich reiben), am nächsten Tag gründlich absaugen.

Auch bei Kuscheltieren anwendbar, die nicht mitgewaschen werden können!


2.  Verstopfte Abflüsse
In Verbindung mit Essig kann Natron ein starker Abflussreiniger sein, welcher dazu noch umweltschonender ist!
1/2 Tasse Hausaltsessig in den Abfluss schütten und etwas Natronpulver hinterher. Nach etwa 15 Minuten lösen sich die Ablagerungen und kann weitere 5 Minuten mit klarem warmen Wasser nachgespült werden.


3. Backofenreiniger
Natron 1:1 mit Wasser zu einer Paste vermengen, anschließend auf die schmutzigen Stellen verteilen. Am besten über Nacht einweichen lassen und morgens entfernen. Zum Schluss gründlich mit klarem Wasser nachsäubern.


4.Trinkflaschen reinigen
Unangenehmer Geruch und braune Ränder in Thermoskannen, Trinkflaschen und Tee/Kaffeegläsern kannst du mit warmen Wasser + etwas Natron darin aufgelöst entfernen (ca. 10 Minuten einweichen lassen).


5. Silber polieren
Lege in einer Schüssel Alufolie aus und gebe etwas 1/2 TL Salz und 1TL Natron hinzu und gieße mit heißem Wasser auf. 
Silberbesteck und -schmuck für 5 Minuten hineinlegen und anschließend gründlich trocken polieren.


6. Schimmel beseitigen
Schimmel auf Oberflächen in Küche/Bad lassen sich mit Natronwasser (2 EL auf 1L warmem Wasser) beseitigen. Die betroffenen Stellen damit leicht abwischen.
Hartnäckige Schimmelflecken können mit einem feuchten Tuch und Natronpulver direkt behandelt werden.


7. Etiketten auf Gläsern entfernen
Mische 1TL Speiseöl mit etwas Pulver und reibe das Etikett damit ab., anschließend gründlich abspülen.

8. Wäsche waschen
bei Wäsche ohne sichtbare Verschmutzungen genügt es häufig reines Natron ohne weitere Zusätze als Waschmittelersatz in die Waschmaschine zu geben.


Werbung
Ich empfehle dir dieses günstige Haushaltsnatron: Kaiser Natron

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte mein kostenfreies eBook "Detox - Schnell und Effektiv entgiften".
Erhalte einfache, effektive Tipps wie du selbst im stressigen Alltag deinen Körper entgiften kannst.
Klick auf den Button:

Gratis eBook Detox

Wichtiges Wissen, interessante Impulse und Tipps und leckere Rezepte zum Thema Körper entgiften und nährstoffreich essen gibt es auch bei mir auf

Facebook: https://www.facebook.com/anjazawadzkicom
Instagram: https://www.instagram.com/anjazawadzki
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC1vNFtl2wzHZDFZ_pZZ7uWQ



Das könnte dich auch interessieren:
Tipps bei Völlegefühl und Unwohlsein (besonders in der Weihnachtszeit)
Mehr Gesundheit und Vitalität durch Chlorophyll



Alles Liebe
Anja

1 Kommentar

  1. Pingback: Säure Basen Haushalt: Was tun bei Übersäuerung?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: