Mehr Gesundheit und Vitalität durch Chlorophyll

Chlorophyll für mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude

Chlorophyll ist eine Vielzahl natürlicher Pflanzenfarbstoffe oder auch Farbpigmente, die bei der Photosynthese entsteht, bzw. dafür sorgt, dass diese stattfinden kann, die Pflanzen betreiben. Er ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Natur.

 

Er erfüllt wichtige Funktionen bei der Photosynthese und wir Menschen können uns das zunutze machen! Erfahre, wie Chlorophyll sich auf deinen Körper auswirkt und dich besonders im Winter z.B. vor Winterdepression schützen kann.

 

Im Biologieunterricht haben wir es bereits erfahren. Bei der Photosynthese entstehen Chlorophylle, die wichtige Funktionen erfüllen. Einige sind z.B., dass die Pflanzen das (Sonnen)Licht absorbieren, ebenso den Elektronen- und Energietransfer regeln. Während der Photosynthese transformiert die Pflanze Wasser und Kohlendioxid unter der Einwirkung des Sonnenlichts in Kohlenhydrate. Sie wachsen dadurch, bildet Blüten und schliesslich Früchte.
Es gibt verschiedene Chlorophyll-Molekühle wie grün, grün-gelb und grün-blau. Wir finden diese in sämtlichen Blättern, ebenso in Algen und Cyanobakterien. Sie können das Licht verschiedener Frequenzbereiche absorbieren. Je mehr Chlorophyll ein Lebensmittel enthält, umso höher ist sein gesundheitlicher Nutzen.

 

Nutzen von Chlorophyll

Oftmals wird es auch grünes Licht oder flüssige Sonne genannt.
Interessant und spannend ist, dass dieser Pflanzenstoff mit unserem körpereigenen roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin, fast identisch ist. In Zentrum der chemischen Struktur hat unser Blut ein Eisen-Atom, während das Chlorophyll ein Magnesium-Atom besitzt und es deshalb grün, anstatt rot, ist.

 

So wirkt sich Chlorophyll auf unsere Gesundheit aus

– hilfreich beim Aufbau neuer Blutzellen
– unterstützt die Wundheilung
– schlüsselt Gifte aus den Fettzellen und transportiert sie ab
– sorgt für einen regelmässigen Stuhlgang
– sorgt mit der Zeit für einen angenehmen Körpergeruch
– schützt das Blut, Zellen und geht gegen oxidativen Stress vor
– fördert das Immunsystem und reguliert den Stoffwechsel
– wirkt bei krebserregenden Substanzen entgiftend und kann Strahlungsschäden regenerieren
– beugt Winterdepression vor
– bekämpft Wasseransammlung im Körper
– beugt Demenz und Diabetes vor
– beugt Heißhunger und Gewichtszu- und abnahme vor

 

Inhaltsstoffe

Chlorophyll ist eigentlich noch sehr unerforscht. Bisher schätzt man, dass in grüne essbare Pflanzenblätter allgemein ca. 100.000 verschiedene Inhaltsstoffe beinhalten und diese auch mit dem grünen Pflanzenfarbstoff positiv auf unseren Körper auswirkt. Neben eine Vielzahl von bekannten Stoffen wie Mikronährstoffe, Antioxidantionen und sekundäre Pflanzenstoffe können wir nur mutmaßen. Jedenfalls steht fest, dass es eins der wertvollsten und gesundheitsfördernden Stoffe ist, die uns zu einem vitalen, freudigen Leben verhilft.

 

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ich durch mehr chlorophyllhaltige Lebensmittel wie Wildkräuter, Salat und Blattgrün von Knollen meine Winterdepression in den Griff bekommen habe. Auch fühle ich mich nach einen grünen Saft am morgen energiereicher.
Nicht umsonst wird es ‘flüssige Sonne’ genannt. Ob oder wie Chlorophyll in Bezug auf Vitamin D3 steht ist unklar. Jedenfalls ist das ein interessanter Gedankenansatz und jeder darf selbst gerne seine Erfahrung damit machen und sein Wissen vertiefen.

 

Werbung

Buchtipp: Chlorophyll von M. J. Herberth (klick)

Chlorophyll ist auch in flüssiger Form erhältlich, z.B. hier:
Flüssiges Chlorophyll (klick)

Ansonsten findest du es auch in Wildkräutern. Wie du diese findest, erkennst und wie du deinen Körper mit Wildpflanzen optimal entgiften kannst, habe ich in dieses eBook zusammengetragen:
Mit Wildkräuter entgiften (klick)

 

Das könnte dich auch interessieren:
6 leckere Detoxrezepte
So ernährst du dich für wenig Geld gesund

 

 

Alles Gute
Anja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: