Wohlfühlgewicht erreichen durch mehr Energie

Wohlfühlgewicht erreichen durch Entgiftung

Wohlfühlgewicht erreichen durch mehr Energie im Alltag!
Schon damals hatte ich immer wieder von ‘mehr Energie’ gelesen, doch wusste ich nie, was genau damit gemeint war.

Ging es dir auch so, dass du als Kind hättest den ganzen Tag draußen spielen und Spaß haben können, und heute einfach nur froh bist, dass Wochenende ist und du ausschlafen kannst?

 

Was ich immer wieder in der Großstadt beobachte ist, dass Menschen es sich so bequem wie möglich machen. Sie fahren 10 Meter mit dem Bus, warten extra 10 Minuten, um eine Bahnstation zu fahren oder setzen sich ins Auto, um mal eben kurz um die Ecke kleine Einkäufe zu erledigen.

 

Im Laufe der Zeit gewöhnen wir uns an all die kleinen Dinge, die da sind. Rolltreppe, Fahrstuhl, bequeme Transportmittel.
So wie wir uns an diese Dinge gewöhnen, so gewöhnen wir uns auch an die niedrige Energie, die wir im Laufe der Jahre nur noch aufbringen.

Wenn wir uns jetzt dazu noch selten frisch und mehr ungesund ernähren, das heißt viel verarbeitete Produkte, fast nur gekochtes Essen, verzehren, hat unser ganzes Körpersystem damit zutun!
Es muss nicht nur das Verarbeiten was wir einnehmen, es muss auch dafür sorgen, dass wir kein Schaden davon tragen. Meist essen wir über unseren Hunger hinaus, sodass unser Körper einlagern muss. Das Ergebnis ist Übergewicht.

 

Aber nicht nur überschüssige Reserven werden umgewandelt und eingelagert, auch die kleinen Mengen an Zusatzstoffen, die in Nahrungsmitteln stecken. Chemische Substanzen können in geringen Mengen vom Körper nicht abgebaut werden und werden ebenfalls eingebunkert. Je mehr eingebunkert wird, desto schlechter läuft der normale körperliche Entgiftungsvorgang. Selbst die Transportwege leiden, sodass irgendwann Entzündungen & Co entstehen, welche Krankheiten verursachen können.
Essen wir mehr und öfter, verbringt unser Körper den ganzen Tag (und die ganze Nacht) damit, alles zu managen. Das heißt, der Großteil unserer Energie geht für die Verdauung drauf. Selbst bei Mangelernährung (das heißt, wenn wir weniger Kalorien zu uns nehmen, als wir eigentlich müssen, etwa bei Diäten) unterliegt unser Körper einen akuten Notfall, denn er muss alles in Bewegung setzen, dass alles richtig funktioniert – und nicht immer kann das Eingelagerte dafür verwendet werden.
Nahrung hält uns am Leben, frische Lebensmittel liefern uns das, was der Körper benötigt, damit alles vernünftig funktionieren kann. Ist das nicht der Fall, muss er Abstriche machen.
Zum Beispiel werden Mineralstoffe und Vitmaine benötigt, wenn man 40g Zucker und mehr am Tag zu sich nimmt! 

 

Das heißt also, dass rund 70% unserer Energie nur für die Arbeit bestimmt ist, dass wir uns täglich bewegen können. Unser System sorgt jede Sekunde für Balance. Unser Körper schläft nie. In jeder Sekunde fließt unser Blut, unsere Leber entgiftet, unsere Nieren filtern, usw.!
Mehr Energie heißt, dass du deinen Körper dabei hilfst, dass er seine Arbeit richtig machen kann. Mehr Energie zu haben bedeutet, dass mehr Ressourcen zur Verfügung stehen.
Wenn der Körper genügend Sauerstoff, Wasser, Vitamine, Mineralstoffe, gesunde Kohlenhydrate, gesundes Fett und Proteine bekommt, kann er schnellstmöglich arbeiten und im besten Fall Mängel beheben, die Reservedepots auffüllen.
Wir sollten uns stets bewusst machen, dass wir Selbstheilungskräfte haben! Unser Körper ist im Stande, sich selbst zu regenerieren. Wenn wir uns in den Finger schneiden ist wenige Tage später nichts mehr von dem Schnitt zu sehen. Wenn wir uns etwas brechen ist unser Körper in der Lage, dass das Gebrochene wieder zusammenwächst.
Bei Grippe regelt unser Körper auf Grund erhöhter Temperatur, dass Bakterien abgetötet werden, die uns schaden.
Unser Körper ist ein Wunderwerk, und doch interessieren wir uns heute weniger denn je für ihn!

 

Mehr Energie zu haben heißt, dass du richtig auflebst, dass du richtige Freude empfindest, wenn du morgens aufwachst. Mehr Energie heißt, dass du dir bewusst bist, dass du alles schaffen kannst – einen Marathon laufen, den schweren Test bestehen, ein wichtiges Gespräch führen.
Energie hat nicht nur etwas mit Körperkraft zu tun, sondern auch mit mentaler Kraft.
Deine Konzentration ist schärfer – du kannst schneller und mehr erfassen. Du kannst schöne Momente intensiver erleben und genießen, du bringst eine bessere körperliche Leistung, du benötigst weniger Schlaf.

Mehr Energie heißt, dass deine Lebensqualität steigt!
Und genau hier funktioniert dein Stoffwechsel am meisten, sodass die Kilos purzeln und du schnell zu deinem Wohlfühlgwicht gelangst!

Dieses positive Gefühl sorgt nicht nur dafür, dass jede Menge Glückshormone ausgeschüttet werden, dein ganzes Körpersystem läuft auf Hochtouren! Und gerade auch die dick machenden Lebensmittel werden in diesem Zustand häufig gemieden, weil Essen oft ein Trost (Stichwort Emotionales Essen) ist. Sprich, geht es dir gut, brauchst du Essen nicht als Ersatz, was dafür sorgt, dass immer wieder Glückshormone ausgeschüttet werden.

 

Kurbel dein Stoffwechsel an und befreie dich von Giften und Schlacken. Trag’ dich bei mir ein und erhalte kostenlos 44 Detoxexpertentipps!
Hier gehts zur Anmeldung

 

Alles Liebe
Anja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: