Ist Wasser trinken wirklich gesund?

Warum Wasser trinken gesund ist

Ist Wasser wirklich gesund? Schließlich gab es bereits Todesfälle bei zu viel Wassereinnahme. Und was ist mit unserer Wasserqualität?


In diesem Beitrag beleuchte ich die Fakten und erzähle dir viele wichtige Infos rund um's Thema Wasser.

Schauen wir uns zunächst einmal die Fakten an:
Wir bestehen zu 70% aus Wasser, unser Gehirn sogar zu 90%. Wir verlieren über den Tag und über die Nacht verteilt Wasser: Über die Haut (schwitzen) ca. 1 Liter. Über den Urin ca. 1,5 Liter, über die Ausatmung knapp 0,5 Liter, selbst bei der Verdauung verlieren wir ein wenig Wasser.

Um es kurz zu machen: Ja, es ist gerechtfertigt, dass man uns in den Ohren liegt, dass das Wassertrinken wichtig sei!
Ich behaupte, dass wir um die 3 Liter stilles Wasser benötigen, um uns optimal zu versorgen! Ohne feste Nahrung kommen wir länger aus als ohne Wasser.


Wenn du Durst empfindest, ist es schon ein ernstzunehmendes Zeichen, dass ein Defizit, ein Mangel, im Körper vorliegt. Dieser wird nur ausgesendet, wenn die Reserven aufgebraucht sind. Das Wassertrinken sollte zur Priorität werden, denn es gehört zum Leben, zur Gesundheit dazu!


Wusstest du, dass du sogar um die 300kcal mehr verbrennst, wenn du ca. 2 Liter stilles Wasser am Tag trinkst?


Unsere Organe, unsere Zellen, unser Gehirn (schlicht gesagt unser gesamter Körper) benötigt frisches Wasser!

Einen geringen Teil nehmen wir mit der Nahrung auf (ca. 1 Liter). Doch die meisten Menschen nehmen nicht einmal die Hälfte zu sich! Die Folgen sind Dehydration; Einschränkung der Leistungsfähigkeit, Kopfweh und Migräne, Konzentrationsschwäche, Schwindel bis hin zu ernsten Erkrankungen wie frühzeitiges Alzheimer.
Bei langanhaltenden Wassermangel im Körper verdickt sich unser Blut, welches dann nicht mehr richtig durch die Gefäße gepumpt werden kann. So können auch schädliche Bakterien, Toxine den Körper nicht verlassen​.
Die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung der Muskelzellen werden reduziert, Schleimhäute und Haut werden trockener.


Am besten lässt sich anhand des Urins erkennen. Je dunkler er ist und stark riecht, desto mehr Wasser solltest du über den Tag verteilt trinken.


WERBUNG
Für unterwegs empfehle ich dir diese bpa-freie Trinkflasche:
Acala Trinkflasche

Bist du neugierig geworden und möchtest einfache, effektive Tipps wie du selbst im stressigen Alltag deinen Körper entgiften kannst? 
Hole dir jetzt gratis mein kostenfreies eBook 
"Detox - Schnell und Effektiv entgiften"
Klick auf den Button:

Gratis eBook Detox

Wichtiges Wissen, interessante Impulse und Tipps und leckere Rezepte zum Thema Körper entgiften und nährstoffreich essen gibt es auch bei mir auf

Facebook: https://www.facebook.com/anjazawadzkicom
Instagram: https://www.instagram.com/anjazawadzki
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC1vNFtl2wzHZDFZ_pZZ7uWQ



Das könnte dich auch interessieren:

5 einfache Tipps, wie mehr Wasser am Tag trinkst
Gesund werden - so klappt's garantiert



Alles Liebe
Anja

2 Kommentare

  1. Pingback: 5 einfache Tipps, wie du mehr Wasser am Tag trinkst

  2. Pingback: Täglich Mehr Wasser Trinken - 5 einfache Tipps und Tricks

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: