Erfolgreich Körperfett abnehmen durch gleichzeitiges Entgiften

So nimmst du schnell ab

Erfolgreich Körperfett abnehmen – das wünschen sich viele.
Wer abnehmen will, muss sich früher oder später auch mit dem Thema Entgiftung auseinandersetzen. Denn diese beiden Faktoren gehören zusammen!

 

Denn das was größtenteils in Fettzellen und Bindegewebe eingelagert wird, sind überschüssige Ablagerungen, die der Körper in Laufe der Zeit einlagern muss. (Hier werden Fettsäuren, Giftstoffe und andere Abfallprodukte unserer Verdauung deponiert.) Denn es geht darum, Organe und wichtige Körperfunktionen zu schützen.

Wir können es etwa so sehen, dass Fettabbau Schwerstarbeit für unseren Körper ist. Etwa wie die Sondermüll-Bearbeitung, bei der auch gewisse Maßnahmen eingerichtet werden müssen.
In unserem Körper entstehen täglich viele chemische Prozesse durch die zugeführte Nahrung, damit sie aufgespalten, verarbeitet und weitertransportiert werden können.

 

Wenn wir abnehmen, verändert sich unser Stoffwechsel. Zudem schlagen wir uns häufig mit Verdauungsproblemen, Müdigkeit, Lustlosigkeit und Kopfschmerzen herum.
Viele Menschen wissen nicht, warum unser Körper so reagiert.
Der Grund sind die freigesetzten Giftstoffe, die der Körper nicht alleine abbauen und abtransportieren kann. Warum wir meist nach ein paar Tagen nicht weiter abnehmen liegt daran, dass unser Körper sich weigert, weitere Fettzellen zu öffnen, um uns nicht noch mehr zu belasten und schlimmstenfalls zu schädigen.
Eigentlich sollten wir unseren Körper dafür dankbar sein. Denn so verhindert er, dass die Giftstoffe Schlimmeres (wie etwa Entzündungen) hervorzurufen.

 

Unsere Hauptentgiftungsorgane wie Nieren, Leber und Haut sorgen täglich dafür, dass ein Teil der Gifte sofort wieder unseren Körper verlassen können. Jedoch funktionieren bei den meisten diese Entgiftungswege nur bedingt. Wer radikal abnimmt, wenig isst und nicht auf die Entgiftung achtet, sorgt dafür, dass diese Ausscheidungswege zunehmend überfordert sind.
Gerade über unsere zarten Hautporen findet ein Austausch vieler Stoffe statt. Hier werden viele Stoffwechselabfälle (wie etwa Milchsäure) ausgeleitet.

 

Wer stark unangenehm riechende Körperflüssigkeiten aufweist, kann davon ausgehen, dass er viele Giftstoffe in sich trägt, mit denen der Körper nicht mehr richtig fertig wird!

 

Du möchtest nicht zu den 93% der Abnehmwilligen gehören, die hinterher sofort wieder Fett ansetzen (Einlagern von Überschüssigem Fett und Giftstoffe)? Dann solltest du es gleich von Anfang an richtig machen – schon alleine der Gesundheit wegen.
Es wäre schade, wenn du hinterher sogar noch mehr Fettzellen ansetzt und demnach frustrierter und demotiviert wirst.


Werbung
Gesund und dauerhaft abnehmen durch Entgiftung: Die 7 Tage Detoxkur
Ich empfehle dir diese Darmkur, die dich beim Abnehmen unterstützt:
Madena Darmkur

Bist du neugierig geworden und möchtest einfache, effektive Tipps wie du selbst im stressigen Alltag deinen Körper entgiften kannst? 
Hole dir jetzt gratis mein kostenfreies eBook 
"Detox - Schnell und Effektiv entgiften"
Klick auf den Button:

Gratis eBook Detox

Wichtiges Wissen, interessante Impulse und Tipps und leckere Rezepte zum Thema Körper entgiften und nährstoffreich essen gibt es auch bei mir auf

Facebook: https://www.facebook.com/anjazawadzkicom
Instagram: https://www.instagram.com/anjazawadzki
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC1vNFtl2wzHZDFZ_pZZ7uWQ


​​

Das könnte dich auch interessieren:

6 leckere Detoxrezepte 
Schlankmacher Reis, Nudeln und Kartoffeln



Alles Liebe
Anja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: