6 leckere Detoxrezepte

Diese gesunden Detoxrezepte für deine Entgiftung.

Diese Detoxrezepte aktivieren deinen Stoffwechsel und bringen deinen Körper richtig in Schwung!
Wann und wie du diese Rezepte in deiner Detoxwoche einbaust, ist ganz dir überlassen!

Lass dich inspirierren von diesen leckeren Detoxrezepten! Du kannst sie natürlich auch etwas abwandeln.

 

 

Frühstück

Kickstarter-Smoothie

Einfach und lecker: Detox Smooties

Rezept:
– 3 große Blätter grünen Lollo-Salat
– 1/2 Zitrone
– 1 Banane
– 1/2 Birne
– 1/2 TL Leinöl
– 0,2l stilles Wasser

Alles in den Mixer geben und gut durchmixen lassen. Ich empfehle zuerst wenig Wasser zu dem Smoothie zu geben, da es dann besser mixen kann. Je nach Konsistenz kann auch mehr Wasser dazu gegeben werden.

Zitronenchia mit Obst

Rezept:
– 3 EL Chia Samen
– stilles Wasser
– 1/2 Zitrone (nur der Saft)
– 1/2 TL Zimt
– 1/2 Mango
– 1 Apfel
– 2 Datteln

Chia Samen in ausreichend stilles Wasser einweichen (ca. 10 Minuten, anschließend Zitronensaft und Zimt dazu.
Obst kleinschneiden und auftürmen/vermengen mit dem Chia.

 

Mittagessen

Bunte Gemüsepfanne

Rezept:
– 1 Handvoll Brokkoli
– 1 kleine Petersilienwurzel
– 1/2 rote Paprika
– 2 große Champignons
– 1/2 Zwiebel
– 1 Knobizehe
– 150g Kidneybohnen
– 1 Handvoll TK Erbsen
– 100ml Kokosmilch
– 1 TL Rapsöl
– etwas Wasser, Pfeffer, TK-Basilikum

Die Erbsen nach Anleitung zubereiten (du kannst auch gleich mehr kochen, und den Rest an einem anderen Tag essen). Gemüse kleinschneiden und im Öl etwas andünsten, danach etwas Wasser, Bohnen und Kokosmilch dazu geben, und die Gewürze unterrühren.

Detoxsalat mit roter Sauce

Rezept:
– 2 Handvoll Römersalat
– etwas Rucolasalat
– 3 Radieschen
– 1/2 rote Paprika
– 1/3 Gurke
– 1/2 Avocado
Für den Dip:
– 1 große Tomate
– 4 getrocknete Tomatenstücke (ohne Öl!)
– 1/2 Knobizehe
– 1 EL Hanfnüsse
– etwas Wasser, Pfeffer, TK-Basilikum

Alle Zutaten für den Dip in einer Küchenmaschine geben und gut durchmixen (alternativ mit einem Pürierstab mixen, da würde ich aber die doppelte Menge nehmen und den Rest einen anderen Tag essen). Salat und Gemüse kleinschneiden, Dip und Hanfnüsse darüber geben.

 

Abendessen

Tomaten-Limettensuppe

Rezept:
– 2 Tomaten
– 150ml passierte Tomaten
– 1 gelbe Paprika
– 1 Knobizehe
– 2 Stängel Frühlingslauch
– 1 Limette
– 1 EL Sesamkerne
– 1 EL Sonnenblumenkerne
– 1 TL Rapsöl
– etwas frischer Thymian und Oregano, Pfeffer

Paprika, Tomaten, Zwiebel, Knobi und Lauch kleinschneiden und im Öl andünsten. Tomaten und Limette ohne Schale ebenfalls kleinschneiden und unterheben. Passierte Tomaten (ggf. etwas Wasser dazu) und Gewürze dazu, kurz aufkochen lassen.

Grüne Detoxsuppe

Rezept:
– 1/3 Brokkoli
– 2 Handvoll TK-Spinat (natur)
– 2 Handvoll TK-Erbsen
– 1/2 Avocado
– 1 EL Sonnenblumenkerne
– etwas frischer Basilikum (oder TK), Pfeffer

Brokkoli und Erbsen in so wenig Wasser wie möglich halbgar kochen, Spinat auftauen lassen. Anschließend den Spinat zu den anderen Sachen geben, Avocado und Gewürze dazu und alles grob pürieren (es dürfen noch Stücke sein), anschließend die Sonnenblumenkerne unterheben

 

Es ist natürlich eine Umgewöhnung kein Salz zu benutzen. Je nachdem wie deine Ernährung bisher war, kann dir das Essen etwas fade vorkommen. Experimentiere gerne mit Gewürzen herum, um Geschmack zu bekommen!

 

Hier gibt es leckeren Detoxtee: Detoxtee zum entgiften
Hier gibt es Rezepte für dein Detoxwasser: 3 Detoxwasser-Rezepte

 

 

Viel Freude beim nachkochen und Guten Appetit!
Anja

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: